Veranstaltungsdetails

Wege zur Beantwortung von Forschungsfragen - Qualitative und quantitative Forschungsmethoden im Überblick (Methodenwoche)

Inhalt

Die Wahl eines Forschungsdesigns ist einer der grundlegendsten - und damit schwierigsten - Aspekte zu Beginn eines Forschungsprojekts. Der Workshop bietet die Möglichkeit, das Wissen über Forschungsdesigns zu erwerben oder aufzufrischen und im Austausch mit anderen Teilnehmenden auf die eigene Forschungsfrage zu beziehen.

Qualitative und quantitative Designs werden im Workshop nicht als konkurrierend betrachtet. Vielmehr sollen die Vorteile der beiden „Paradigmen“ in den Vordergrund gestellt werden, so dass Sie – von Fragestellung zu Fragestellung – die bestmögliche Auswahl treffen können.

In Gruppendiskussionen erhalten Sie Gelegenheit Ihre Forschungsfragen zu präsentieren. Im Hands-On-Teil des Workshops werden wir die theoretisch erarbeiteten Forschungsdesigns und deren Vor- und Nachteile gemeinsam an Ihren Fragen praktisch durchspielen.

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Studierende der RUB mit wenig Erfahrung mit empirischer Forschung, die bei der Planung Ihrer Forschungsarbeit offen für verschiedene Ansätze sind. Studierende mit einer rein quantitativen Ausbildung, die überlegen, auch qualitative Designs einzusetzen, sind ebenso willkommen wie Studierende mit einer rein qualitativen Ausbildung, die auch quantitative Designs in Betracht ziehen wollen.

Der Aufbau des Workshops ist darauf angelegt, dass die Teilnehmenden eigene Forschungsfragen mitbringen. Die Form der Ausarbeitung ist dabei nicht vorgegeben – es wäre aber schön, wenn Sie zumindest ein eigenes Forschungsthema benennen können.

Leitung

Sebastian Gerhartz, Yvonne Kohlbrunn

Termine

  • Montag, 01.08.2022
    09:00 bis 12:00 Uhr

  • Raum GD 03/141

  • Montag, 01.08.2022
    00:00 Uhr

  • Raum GD 03/141

Anmeldung

Bitte melden Sie sich in eCampus für die Veranstaltung an.