Über uns


Herzlich willkommen beim fakultätsübergreifenden Methodenzentrum für Geistes- und Gesell­schafts­wissen­schaften der Ruhr-Universität Bochum.

Seit Oktober 2016 bieten wir eine zentrale Anlaufstelle zur Unterstützung eigener empirischer Forschungs­vorhaben von Studierenden der Ruhr-Universität Bochum an.

Unser breites Spektrum von Angeboten umfasst:

Darüber hinaus fördern wir die interdisziplinäre Vernetzung von empirisch arbeitenden Wissenschaftler/-innen unterschiedlicher Fakultäten – z.B. mit unserer R-Nutzergruppe oder der qualitativen Forschungswerkstatt.

Veranstaltungen


Das Thema Forschungsdatenmanagement und die Frage der Bereitstellung von Forschungsdaten für Sekundäranalysen gewinnen im Bereich der qualitativen Forschung seit einigen Jahren zunehmend an Bedeutung. Grundlegende Kenntnisse zum Forschungsdatenmanagement von der Erstellung eines Datenmanagementplans, über die Dokumentation bis zur Archivierung sind für den Umgang mit Sekundärdaten wie für eigene empirische Forschungsarbeiten unerlässlich. Neben einer Einführung in die aktuelle Diskussion zum Forschungsdatenmanagement bekommen die Teilnehmer*innen die Gelegenheit, erste praktische Erfahrungen mit der Sekundäranalyse qualitativer Interviewdaten zu sammeln.

Software-Workshops
Einführung und Hilfestellung für den Einstieg in Analyseprogramme

Daten-Workshops
Vorstellung und Expertisen zur Analyse von Sekundärdaten

Methoden-Workshops
Theorie und Anwendung quantitativer und qualitativer Verfahren

Module im Optionalbereich
Kompakte Einblicke in die empirische Sozialforschung

Kolloquien
Gelegenheit zur gemeinsamen Interpretation qualitativen Datenmaterials

Weitere Angebote
Hinweise auf Angebote anderer Fakultäten oder Einrichtungen der RUB.