Veranstaltungsdetails

Mixed Methods Forschung

Inhalt

Sie besitzen eine Forschungsfrage, die sowohl quantitativ als auch qualitativ zu beantworten wäre? Sie hätten dazu gerne einen Überblick über die diversen Forschungsdesigns und deren Kombinierbarkeit? Aber auch ein reines Interesse an diesem Forschungsparadigma kann ein Grund sein diesen Workshop zu besuchen.

Wir schauen uns die Definition von Mixed Methods an und betrachten Möglichkeiten qualitative und quantitative Ansätze zu kombinieren. Darüber hinaus diskutieren wir Herausforderungen und Chancen dieses Forschungsansatzes und grenzen den Begriff von Triangulation und Methodenpluralismus ab. Als Abschluss werden praxisnah konkrete Forschungsdesigns betrachtet und gemeinsam analysiert. Außerdem lernen wir Techniken kennen, um das Forschungsdesign zu visualisieren und zu strukturieren – Erstellung von Joint Displays.

Zielgruppe

Studierende und Promovierende, die das Forschungsdesign eines Mixed Methods Ansatzes kennenlernen und diskutieren möchten.

Leitung

Yvonne Kohlbrunn

Termine

  • Freitag, 27.09.2024
    14:00 bis 17:00 Uhr

Anmeldung

Bitte melden Sie sich in eCampus für die Veranstaltung an.