Veranstaltungsdetails

Diskursanalyse

Die Diskursanalyse ist eine etablierte gesellschaftswissenschaftliche Auswertungsmethode, um Diskursphänomene, also kollektive Deutungs- und Wissensordnungen, zu erfassen und zu analysieren. Aufgrund der langen Forschungstradition gibt es diverse Herangehensweisen der Durchführung. Der Workshop stellt verschiedene Varianten der Diskursanalyse – wie der kritischen, wissensoziologischen und poststrukturalistischen – vergleichend vor und zeigt linguistische Analysemethoden auf, welche in vielen Spielarten der Diskursanalyse bedeutsam sind. Anhand von Datenmaterial (gerne auch von Teilnehmenden) werden diese Methoden erprobt.

Leitung

Nele Kuhlmann

Termine

  • Freitag, 30.11.2018

    09:30 bis 15:00 Uhr