Veranstaltungsdetails

Anonymisierung von qualitativen Interviews

Inhalt

Arbeiten Sie mit qualitativen Interviews? Sind Sie daran interessiert wie man die Daten adäquat anonymisieren kann? Dann könnte dieser Workshop für Sie von Interesse sein.

In diesem Workshop erhalten Sie einen praxisnahen Einblick in das Bochumer Anonymisierungsmodell (BAM). Neben praktischen Übungen erfahren Sie auch alles Wichtige über die rechtlichen und forschungsethischen Grundlagen zur Anonymisierung. Darüber hinaus lernen wir die Anonymisierungs-Software Quali-Anon kennen.

Die Inhalte umfassen:

  • Theoretische Einführung: Lernen Sie die Grundlagen der Anonymisierung von Interviewdaten kennen.
  • Forschungsethik und Recht: Erfahren Sie mehr über die forschungsethischen Prinzipien und rechtlichen Anforderungen.
  • Praktische Übungen: Setzen Sie das Gelernte direkt in die Praxis um und üben Sie Anonymisierungspraktiken.

Nutzen Sie die Gelegenheit, dieses wichtige Thema zu verstehen, und melden Sie sich für unseren Workshop an!

Zielgruppe

Studierende und Promovierende, die Anonymisierungstechniken erlernen möchten. Grundlegende Vorkenntnisse über qualitative Methoden werden vorausgesetzt.

Leitung

Yvonne Kohlbrunn

Termine

  • Freitag, 29.11.2024
    14:00 bis 17:00 Uhr

  • Präsenz, Rauminfo folgt

Anmeldung

Bitte melden Sie sich in eCampus für die Veranstaltung an.