Die Campuslizenz von MaxQDA ist da!


MaxQDA ist eine Software zur qualitativen softwaregestützten Datenanalyse und ermöglicht einen besonders benutzer:innenfreundlichen Zugang zur digitalen Dokumentenanalyse. Sowohl textbasierte Daten als auch audiovisuelle Daten können auf unterschiedliche Art und Weise ausgewertet werden. Auch eine Transkription ist mit der Software unkompliziert möglich.

Hilfreich ist das Tool vor allem dann, wenn man klassische kodierende Auswertungsverfahren nutzt, aber auch für rekonstruktive Auswertungsverfahren kann die Software nützlich sein und einige manuelle Schritte ersetzen. Darüber hinaus bietet das Spektrum an Tools den Vorteil, dass man auch die Visualisierungs- und Weiterverarbeitungstools für die Ergebnisdarstellung kompakt in einer Software hat, zudem ist ein unkomplizierter und transparenter Datenexport möglich.

Das wichtigste in Kürze:

  • Für Studierende und Mitarbeiter:innen der Ruhr-Universität Bochum steht ab dem August 2021 eine Campuslizenz für MaxQDA zur Verfügung.
  • Weitere Informationen zur Installation und Lizenzierung finden Sie auf den Seiten von IT.Services.
  • Falls Sie MaxQDA noch nicht kennen, haben wir alle wichtigen Informationen in einem Basis-Tutorial zusammengestellt: MaxQDA für Einsteiger:innen (PDF 4,35 MB)

MaxQDA Einsteiger:innen-Workshop


Inhalt

Der Workshop stellt die Basis-Tools von MaxQDA vor und ermöglicht gleichzeitiges ein erstes Erproben der Anwendung. Es werden insbesondere die diversen Codierfunktionen von MaxQDA vorgestellt und die Tools zur Organisation und Weiterverarbeitung von "Codes" behandelt. Der Abschluss des zweistündigen Kompakt-Workshops bildet ein Exkurs in die Exportvarianten zur Reportgenerierung.

Zielgruppe

Lehrende, Forschende und Studierende aus allen Fachbereichen.

Leitung

Yvonne Kohlbrunn

Termine

  • Online-Workshop 06.09.2021

    Beginn: 14:00 Uhr, Ende: 16:00 Uhr

    Zoom

Anmeldung