Einführung in Stata


Inhalt

Im Workshop wird ein Einblick in die Anwendung der Statistik-Software Stata geboten. Neben wichtigen Schritten der Dateneingabe und –aufbereitung wird die Umsetzung typischer Analysen wie (z.B. Lage- und Streuungsmaße, Korrelationen und lineare Regressionen) anhand praktischer Beispiele vorgestellt.

Stata ist eine sehr flexible, kommerzielle Software zur Analyse von empirischen Daten, die nicht nur in weiten Teilen der akademischen Forschung verbreitet ist, sondern auch in vielen Bereichen der Wirtschaft Verwendung findet. Sie zeichnet sich durch eine logische, konsistente Syntax sowie eine gezielte Erweiterbarkeit durch neue Verfahren aus.

Zielgruppe

Bachelor- und Master-Studierende aus allen Studiengängen; eine Zulassung von Promovierenden und Mitarbeitern ist lediglich bei freien Restplätzen möglich.

Leider sind bereits alle Teilnahmeplätze vergeben worden. Falls Sie sich auf unserer Warteliste eintragen lassen möchten, bitten wir Sie eine formlose E-Mail an uns zu schicken.

Leitung

Daniel Weller

Termine

  • 01.12.2017, 10:00-14:00 Uhr, FNO 02/74