Durchführung von Interviews im Schulkontext

Inhalt

Dieser Workshop richtet sich besonders an Studierende des Masters of Education und zielt darauf ab, die Erhebung, Auswertung und Interpretation von Daten während des obligatorischen Praxissemesters zu erleichtern. Auch die Implikationen der aktuellen Kontaktbeschränkungen für den Forschungsprozess und mögliche Umgangsweisen mit diesen werden thematisiert.

Der Workshop bietet eine generelle Einführung in das Paradigma der qualitativen Sozialforschung und fokussiert dann die Methoden der qualitativen Interviewforschung. Hierzu werden verschiedene Arten qualitativer Interviews vorgestellt und praxisnahe Hinweise zur Vorbereitung, Durchführung und anschließenden Auswertung und Interpretation der gewonnenen Daten gegeben. Auch der Aspekt der Datenanonymisierung wird behandelt.

Leitung

Yvonne Kohlbrunn

Termine

  • 11.02.2021

    Beginn: 16:00 Uhr, Ende: 18:00 Uhr

    Zoom-Session