Auswertung qualitativer Daten


Inhalt

Dieser Workshop gibt einen Überblick über Auswertungsverfahren der qualitativen Datenanalyse. Dabei werden zunächst kodierende Verfahren vorgestellt und praktisch erprobt. Ein besonderer Fokus liegt hier auf der Kodierung mit der Grounded Theory. Im Anschluss werden sequenzanalytische Verfahren einführend vorgestellt und mit einer praktischen Einheit zur Objektiven Hermeneutik abgeschlossen.

  • Vorstellung qualitativer Auswertungsverfahren
  • Theoretische Einführung in kodierende Verfahren
  • Theoretische Einführung in die Grounded Theory
  • Praktische Erprobung des Kodierprozesses mit der Grounded Theory
  • Theoretische Einführung in sequenzanalytische Verfahren
  • Praktische Erprobung der Objektiven Hermeneutik

Leitung

Yvonne Kohlbrunn, Nele Kuhlmann

Termine

  • 19.02.2000

    Beginn: 10:00 Uhr, Ende: 16:00 Uhr

    GD 02/156

Anmeldung