Grounded Theory

Hier entsteht ein Artikel zur Grounded Theory. Die Grounded Theory ist ein zentraler qualitativer Ansatz. Dieser Ansatz wurde von B. Glaser und A. Strauss im Zuge einer Studie zum Sterben im Krankenhaus entwickelt. Bekannt ist die Grounded Theory (Methodologie) auch als Auswertungsmethode. Bei der Grounded Theory werden Daten kodierend ausgewertet. Die Kodierung läuft theoriegeleitet meist in drei Schritten ab (offen, axial, selektiv). Ziel des Ansatzes ist es, Theorien aus Daten zu entwickeln.